T: 0 38 38 . 20 23 05 E-Mail senden

Datenschutzerklärung Lesen Sie den aktuellen MDK-Bericht.

Fürsorgliche Demenz-Betreuung

Eine Demenz-Erkrankung stellt für Betroffene und Angehörige eine Ausnahmesituation dar. Wir nutzen unser umfassendes Fachwissen im Bereich der Demenz-Betreuung, um die Betroffenen bestmöglich zu betreuen und zu versorgen. Neben der fürsorglichen Betreuung steht für uns die körperliche und psychische Entlastung der Angehörigen im Zentrum unserer Arbeit. Denn wir wissen: Die psychische Belastung nimmt häufig Ausmaße an, die lediglich von ausgebildeten Fachkräften bewältigt werden können.

Schöpfen Sie neue Kraft:
Wir kümmern uns vertrauensvoll um Ihre Liebsten

Uns ist es wichtig, dass sich alle Beteiligten wohlfühlen. Aufgrund dessen erstellen wir Pflegekonzepte, die fachliche Notwendigkeiten mit individuellen Bedürfnissen und Ressourcen von Pflegebedürftigen und Angehörigen vereinen.

Ein sicheres Gefühl: Wir dokumentieren alles. Eine detaillierte Pflegedokumentation mit Informationen über die Pflegeplanung, konkret durchgeführte Maßnahmen sowie den Verlauf und Erfolg der Pflege hinterlegen wir im Haushalt. So wird sichergestellt, dass der Informationsfluss zwischen allen an der Pflege Beteiligten gegeben ist und sie Kenntnis über die aktuelle Pflegesituation haben.

Wir beraten Sie in einem persönlichem Gespräch.

Vereinbaren Sie doch dazu mit uns einen Termin. Sie erreichen uns jederzeit per E-Mail telefonisch unter:

Trennlinie

Telefon: 0 38 38 . 20 23 05 E-Mail senden

Trennlinie